Rückblick: TSG Concordia Schönkirchen ./. TSV Bordesholm

Aktuelles, Nachberichte

Der TSV ist als Mitfavorit auf den Titel in die Saison gestartet und konnte bis dato diese Einschätzung auch bestätigen. Nach diversen Verstärkungen in der Winterpause haben sich die Mannen um Trainer Sörensen in eine sehr gute Ausgangsposition gespielt. Dieser Favoritenrolle wurden die Bordesholmer auch bei uns gerecht, siegten unterm Strich verdient mit 2:0. Es hat sich das Fehlen von Reese und David Wagner bemerkbar gemacht, auch Yarisli oder Celik hätten uns an diesem Tag gut zu Gesicht gestanden. Leider war es nicht möglich, nach den vorangegangenen englischen Wochen, die Leistung auf den Punkt abzurufen. So war es Malte Lucht vorbehalten, nach einem Standard und einer Unachtsamkeit in unserer Defensive, beide Tore zu erzielen. Wir hatten durch Kevin Wagner eine nennenswerte Torchance, die knapp das Eckige verfehlte. So ist die Messe gelesen, wir konzentrieren uns auf das Pokalspiel in Eiderthal und den Husumer SV. Das Lazarett wird sich bis dahin hoffentlich lichten….

Zurück