Rückblick TSG ./. Eichede II

Aktuelles, Nachberichte

Es ist halt, wie es ist. Individuelle Fehler entscheiden Spiele. Wir schaffen es aktuell nicht, die Fehler zu minimieren, weder offensiv noch defensiv. Es ist nicht so, dass wir das jede Woche thematisieren. Vielmehr werden im Spiel wiederkehrend Versuche gestartet, es doch anders zu machen oder schlicht und ergreifend falsche Entscheidungen getroffen. Insofern lag es nicht an der Einstellung. Vielmehr ist in der derzeitigen Situation ein 2:0-Rückstand nach nicht einmal 5 Minuten gleichbedeutend mit einem Knock-out. Uns fehlen dann Selbstbewusstsein und Mut. Die Kritik an der Spielweise ist nicht relevant, wenn individuelle Fehler Konzepte konterkarieren. Und davon gab es in dieser Partie wieder eindeutig zu viele…..der Abstiegskampf ist in vollem Gange!!!!

Zurück